Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Standesamtliche Trauungen 

  

 Übliche Dauer: 20-30min

Empfohlene Anzahl der Lieder: 1-3

 

Besonders in den beliebten Hochzeitsmonaten Mai bis September geben Standesämter in größeren Städten für die

Trauzeremonie oft eine Maximaldauer von 30 Minuten vor.

Persönliche Beiträge wie z.B. Reden von Familie oder Freunden sind daher in der Regel nicht möglich.

Durch musikalische Beiträge können Sie Ihre Trauung trotzdem eine

emotionale und feierliche Stimmung verleihen.

 

Die Auswahl und Anzahl der Lieder hängt davon ab, an welchen Stellen die musikalischen Beiträge gewünscht sind. 

Neben Gesangsstücken mit Klavierbegleitung sind auch Solo-Klavierstücke möglich.

 

 

Ablauf

(♫ = möglicher Einsatz von Musik) 
 
 
Trauzeugen und Hochzeitsgäste nehmen im Trausaal Platz / Der Bräutigam wartet auf seine Braut

♫ Einzug der Braut/des Brautpaares 

Begrüßung des Brautpaares 

Feststellung der Personalien des Brautpaares und der Trauzeugen 

Ansprache der Standensbeamtin/des Standesbeamten
 
 
 
Eheschließung
 
Ringwechsel & Kuss
 
♫  
 
Vorlesen des Ehebucheintrages durch die Standesbeamtin/den Standesbeamten 

Unterschreiben des Brautpaares, der Trauzeugen und  der Standesbeamtin/des Standesbeamten
 
Gratulation & Verabschiedung

 Auszug des Brautpaares und der Gäste

 

 

Repertoire

Zu allen der folgenden Lieder und Songs gibt es Hörproben, die ich Ihnen gerne auf Anfrage zusende.

Die Listen dienen eher der Anregung, generell ist jeder von Ihnen gewünschte Song möglich.